L'élégance résulte d'une simplicité raffinée.

Warum sind Bäume wichtig für die Umwelt?

Geposted von Woody Boy am

Warum sind Bäume wichtig für die Umwelt?

Bäume helfen zu Reinigen Sie die Luft, die wir atmen , um das Wasser zu filtern, trinken wir und bieten Lebensraum mehr als 80% der terrestrischen Biodiversität der Welt.
Wälder bieten Arbeitsplätze an mehr als 1,6 Milliarden Menschen, schädlicher Kohlenstoff absorbieren Aus der Atmosphäre und sind wichtige Zutaten in 25% aller Arzneimittel. Hast du jemals Aspirin genommen? Es kommt von der Rinde eines Baumes!

Hier sind die sechs Säulen, die erklären, warum Bäume von entscheidender Bedeutung sind:

Bäume reinigen die Luft

LUFT

Bäume tragen dazu bei die Luft reinigen, dass Wir atmen. Dank ihrer Blätter und ihrer Rinde nehmen sie schädliche Schadstoffe und freien sauberen Sauerstoff ab, damit wir atmen können. In städtischen Gebieten absorbieren Bäume umweltfreundliche Gase wie Stickstoffoxide, Ozon und Kohlenmonoxid und gewanderten Teilchen wie Staub und Rauch. Die wachsenden Niveaus von Kohlendioxid, die durch die Entwaldung und die Verbrennung fossiler Brennstoffe fällt Wärme in der Atmosphäre. Gesunde und starke Bäume wirken sich wie Kohlenstoffspülen, Kohlenstoff ausgleichen und verringern Sie die Auswirkungen von Klimawandel 

DAS WASSER

Bäume spielen eine Schlüsselrolle bei der Erfassung von Regenwasser und der Reduzierung von Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Erdrutschen. Ihre komplexen Wurzelsysteme wirken als Filter, beseitigen Schadstoffe und verlangsamen die Wasserabsorption im Boden. Dieser Prozess verhindert eine schädliche Erosion von Wasserrutschen und verringert das Risiko von Übersättigung und Überschwemmungen. Nach Angaben der Vereinten Nationen für Lebensmittel und Landwirtschaft kann ein reifen anhaltender Blattbaum jedes Jahr mehr als 15.000 Liter Wasser abfangen.

Bäume spielen eine Schlüsselrolle bei der Erfassung von Regenwasser
Bäume schützen Biodiversität

Biodiversität

Nur ein Baum kann Hunderte von Insektenarten, Pilzen, Moosen, Säugetieren und Pflanzen schützen. Je nach Art von Lebensmitteln und Unterkünften benötigen sie verschiedene Waldtiere, verschiedene Arten von Lebensraum. Ohne Bäume wären die Kreaturen des Waldes nirgendwo hin, um sich niederzulassen.

- Junge offene Wälder. : Diese Wälder treten infolge von Bränden oder Waldfarmen auf. Sträucher, Kräuter und junge Bäume ziehen Tiere wie Black Bären, gelb Goldfinch und Blue-Blacks in Nordamerika an.

- Wälder mittleren Alters : In mittleren Alterswäldern beginnen größere Bäume zu klein für niedrigere Bäume und Vegetation. Ein offenes Baldachin ermöglicht das Wachstum der bevorzugten Bodenvegetation wie Salamander, Wellenzähnen und Nuten.

- Ältere Wälder.: Mit großen Bäumen, einem komplexen Baldachin und einer hoch entwickelten Vegetations-Subfree bieten die alten Wälder einen Lebensraum einer Reihe von Tieren, einschließlich Fledermäuse, Eichhörnchen und vielen Vögeln.


KOSTENLOS!

Möchten Sie, was Sie von Bäumen gelernt haben?

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen ein digitales Plakat. Nehmen Sie sich der Wichtigkeit von Bäumen auf, indem Sie dies mit Ihren Freunden, Ihrer Familie oder Klasse teilen.

Sozialer Einfluss

Arboriceruristen mit Loggern und Forschern, die Beschäftigungsmöglichkeiten der Waldindustrie, sind endlos. Wir zählen jedoch nicht nur auf Bäume für die Arbeit. Nachhaltiger Baumbaumbau liefert Holz, um Häuser und Unterkünfte aufzubauen, und Holz zum Kochen und Erhitzen brennen. Lebensmittel produzierende Bäume bieten Früchte, Nüsse, Beeren und Blätter mit menschlichem und tierischem Verbrauch und haben einen mächtigen Ernährungsaufprall.

Bäume haben einen sozialen Einfluss
Bäume helfen, Stress und Angst zu reduzieren

DIE GESUNDHEIT

Wussten Sie, dass ein Krankenhauspatienten, deren Räume Bäume übersehen, sich schneller erholen als diejenigen, die nicht dieselbe Ansicht haben? Es ist unmöglich, dieses Gefühl der Erhöhung zu ignorieren, das Sie in einem ruhigen und ruhigen Wald spazieren gehen. Bäume helfen, Stress und Angst zu reduzieren, und lassen Sie uns mit der Natur wieder anschließen. Darüber hinaus schützt der Schatten, der von der Bäumedecke geliefert wird, unsere Haut vor der ständig steigenden Härte der Sonne schützen.

WETTER

Bäume helfen, den Planeten abzukühlen und schädliche Treibhausgase wie Kohlendioxid in ihren Stämmen, Zweigen und Blättern zu lagern und Sauerstoff in die Atmosphäre freizusetzen. In Städten können Bäume die Umgebungstemperatur von bis zu 8 ° Celsius reduzieren. Mit mehr als 50% der weltweiten Bevölkerung, die in Städten leben - eine Zahl, die voraussichtlich auf 66% bis 2050 steigen wird - Umweltverschmutzung und Überhitzung werden zu einer echten Bedrohung. Glücklicherweise kann ein reifer Baum durchschnittlich 48 Pfund Kohlendioxid pro Jahr aufnehmen, wodurch Städte einen gesünderen und sichereren Ort zum Leben bringen.

Bäume helfen, das Klima zu regulieren

← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar